In der Welt waere ich so verkehrt, haette mich das Ein oder Andere nicht gelehrt.
Bewusst auf Menschen zuzugehen, oder rechtzeitig abzudrehen.
Das Zwischenmenschliche,
die Waerme zu spueren ohne einander zu beruehren.
Lieber mit Worten, mit Biss – das ist Inniger, ganz gewiss.
Melodie mit viel Harmonie,
geben mir Kraft,
die mir die Innere Ruhe,
nach der ich mich sehne,
zu jeder Zeit verschafft.
Du weisst wer ich bin,
versuchst mich nicht zu verstehen, nimmst mich einfach so hin.
So spuere ich die wahre Liebe.

Alle Jahre wieder
Beitrag bewerten

Share This