Bei mir, waerst Du gerne, dort wo Deine Traeume sind,
hoere ich Deine Stimme im Wind.
In Gedanken versunken,
getrieben von Sehnsucht und Verlangen, zukunftstraeumend,
gestrandet auf der Insel der Gefuehle
in eine wunderbare Welt mit Dir.
Gedanken schweifend, in den Wolken schwebend, Wunschdenken?

w

Baby es ist kalt draussen
4.3 (86.15%)
13x bewertet

Share This