Ich kann verstehen, dass du immer noch sauer auf mich bist. Ich habe die Zeit allerdings nutzen können um mir meine Gedanken über alles zu machen. Mein Verhalten dir gegenüber war absolut rücksichtslos. Dies habe ich nun verstanden. Es tut mir außerdem auch leid, wie ich dich mit meinen Worten und Taten verletzt habe. In manchen Momenten bin ich einfach nicht der Mensch, der ich eigentlich bin und sein will. Ich habe nun einmal mehr gemerkt, dass ich selbst das absolut nicht will. Es ist für mich das schrecklichste Gefühl im Nachhinein zu wissen, dass ich dich, den Menschen den ich am meisten liebe, verletzt habe. Im Nachhinein ist dies natürlich aber zu spät.

Ich weiß, dass du sauer auf mich bist. Ich habe mich in deine Lage versetzt und weiß, dass du allen Grund dazu hast. Ich kann verstehen, wenn du mir keine Chance mehr geben willst. Aber ich habe auch an uns zurückgedacht. An all die schönen Momente, all die Freude, die wir uns gegenseitig geben konnten. Ich hoffe du gibst mir aus diesem Grund eine erneute Chance, die ich eigentlich nicht verdient habe. Diese Situation hat mir aber mehr denn je klar gemacht, dass ich nicht ohne dich sein will. Aus diesem Grund schwöre ich dir, dass so etwas nie wieder vorkommen wird. Du bist mir eindeutig zu wichtig dazu. Daher kämpfe ich nun auch um dich und hoffe du kannst mir diesen Fehler verzeihen. Egal ob du meine Entschuldigung annimmst oder nicht, ich werde dich immer lieben. Du hast jedes Recht es nicht zu tun, aber ich habe es immerhin versucht, für meine große Liebe, für dich und mich.

Share This