In Amerika ist ein großer Diamantring das klassische Verlobungsgeschenk. Je größer der Ring, desto wertvoller der Werber für die Braut. In Europa ist diese Art und Klassifizierung des Verlobungsgeschenkes nicht so kommerziell und auf Prestige ausgelegt. Hier zählt mehr der Ring an sich, seine Schönheit, Eleganz und die romantische Geste.

Trotzdem ist auch in Europa ein Diamantring für die meisten das ultimative Liebesgeschenk. Es wird so gut wie jedes Frauenherz höher schlagen lassen, wenn man von seinem Liebsten einen Diamantring geschenkt bekommt. Verbunden sollte dieses Liebesgeschenk mit einer romantischen Inszenierung sein, da es dann doppelt wirkt. Die Frau wird so in vielerlei Hinsicht betört. Die romantische Situation wird ihr genauso in Erinnerung bleiben, wie der Ring, der fortab ihr gehört.

Die Vorteile eines Diamantringes

Der Vorteil eines solchen Liebesgeschenkes ist, dass die Frau den Ring jeden Tag tragen kann. Egal, ob elegante Kleidung oder sportlich, der Ring ist immer dabei und erinnert jede Sekunde an den Geliebten. Gleichzeitig zeigt die Frau aber auch öffentlich die Zugehörigkeit. Von ihren Freundinnen kann sie durch den Ring bewundert werden und andere Männer werden abgeschreckt, um diese Frau zu werben. Zudem bleibt auch der Wert eines Diamantringes erhalten. Es sind also neben dem schönen strahlenden Aussehen und der täglichen Freude eine Menge an anderen Gründen, die einen Diamantring zu einem ultimativen Liebesgeschenk machen.

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land?

Vom Design selbst gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Da ist der Klassiker mit einem Stein, der erhaben auf dem Ring sitzt, siehe z.B. die Diamantringe von BAUNAT. Zudem gibt es Ringe mit vielen Steinen, die mehr eine Kette an Diamanten bilden. Schließlich ist noch der Konzeptuelle zu erwähnen, der den Diamanten als quasi Unterbrechung des Ringes verwendet.

Zu guter Letzt sei erwähnt, dass auch Tote in Diamanten gefasst werden können und so ein Ring oder eine Kette ein Andenken an den Toten ist. Diese Variante ist nur etwas für starke Nerven und besonders schrägen Personen zu empfehlen. Im Alltag ist diese Variante weniger gebräuchlich, dennoch sei sie auch hier erwähnt, um alle Möglichkeiten zu besprechen, die sich so auftun.

To fix it …

Liebesbeweise gibt es viele, ein Diamantring zählt zu den klassischen Objekten, die ein Mann einer Frau schenken sollte, wenn er sie wirklich liebt und sich eine enge Beziehung zwischen ihnen aufgebaut hat. Der Ring stellt eine gewisse Fixierung der Partnerschaft da und sollte in seiner Wirkung keinesfalls unterschätzt werden.

Share This