Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von amazon zu laden.

Inhalt laden

Ich mag es, wie sich dein Mund bewegt, wenn du isst, wie du abbeißt und wie deine Lippen aufeinander liegen, wenn du kaust.

Bei jedem Gedanken an dich, lächel ich.

Wenn ich vor mich hinsinge und alle anderen den Kopf schütteln, dann lächelst du mich an und legst den Arm um mich.

Wenn du mich siehst, dann kommst du zu mir und in dem Moment, in dem ich dich ansehe, wenn unsere Blicke sich treffem, dann siehst du so unglaublich schön aus.

Dann will ich dich einfach nur berühren, dann will ich bei dir sein, dein Haut spüren, deine Wärme, deine Rückenmuskeln, deine Schultern, deine Schulterblätter, deine Haare.

Ich liebe es, wenn deine Arme um mich geschlungen sind, wenn sie mich einrahmen, dann werden sie ein Teil von mir, ich bin vollständig.

Und ich bin glücklich.

Die Magie des Augenblickes, wenn unsere Wangen sich berühren, wenn unsere Gesichter aneinander liegen und du vor mir stehst.

Wenn ich spüre wie rau und wunderbar du dich anfühlst, wie warm.

Wenn wir uns so nah sind, wenn wir uns beinahe küssen, wenn du lächelst und ich deine braunen Augen sehe, wenn ich schwebe, in vollkommenem Glück.

Wenn du strahlst und deine Augen funkeln, dann glaube ich an Engel, dann weiß ich, wie verliebt ich bin, wie sehr ich dich will, wie ich dich verehre, bewundere

Und, dass ich einfach nur bei dir sein will.

Joschua, was für ein wundervoller Name, hold me, love me, for the rest of my life!

5 Kommentare

  1. Ich habe es erkannt! Am essen, am schreibstil und als ich mir schon sicher war…..stand da joshua;) :***

    Antworten
    • Kennst du sie xD. Am essen hihi

      Antworten
      • Ja, sie kennt mich 😀

  2. Der könnte von mir sein. Der Brief trifft es genau.
    Danke fürs teilen 🙂

    Antworten
    • 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.