Das perfekte Candle Light Dinner – einfach in den eigenen vier Wänden zaubern

2022 | Magazin

Frauen erinnern sich an Abende, die man nur für sie organisiert hat. Ganz egal, ob am Jahrestag, zum Geburtstag oder ohne größeren Grund nur so als Überraschung, je mehr Kreativität hinter dem Ganzen steckt, desto mehr Gefallen findet die Dame ihres Herzens daran. Und wer nicht weuß, ob er auch die passende Idee findet, der ist mit dem guten alten Candle Light Dinner immer bestens beraten. Doch aufgepasst! Nicht jede Frau steht auf ein Dinner im Restaurant, wo sie neben anderen Pärchen sitzt und die Romantik komplett flöten geht. Lieber intim in den eigenen vier Wänden bleiben, wo man sich ganz auf sein Gegenüber konzentrieren kann. Und so gestaltest Du das perfekte Candle Light Dinner zuhause!

Candle Light Dinner selber machen – In den eigenen vier Wänden bleibt es intim

Wenn man sich vorstellt neben zehn anderen Pärchen zu sitzen und ununterbrochen romantische Songs zu hören, denkt nicht jeder gleich an Intimität und pure Romantik. Man denkt eher an das unangenehme Gefühl, vor allem beim ersten Date. Doch für Pärchen, die bereits länger zusammen sind, eignen sich solche Abende am besten in den eigenen vier Wänden.

Damit der Abend perfekt gelingt, haben wir für dich die wichtigsten Schritte aufgelistet. Wenn du diese befolgst, kann mit dem perfekten romantischen Abend nichts mehr schief gehen.

Die besten Tipps für das perfekte Candle Light Dinner

Sag ja nicht zu viel!

Damit die Dame Deines Herzens auch nicht zu viel mitkriegt, solltest due bei der Einladung lieber an Worten sparen. Dabei solltest du weder das Wort “Dinner” noch Worte wie “romantisch” oder “Abendessen” nutzen. Schließlich soll sie ja überrascht sein. Am besten lädst Du sie zu einem spontanen Treffen bei dir ein.

Auch bei der Deko solltest Du sparen

Weniger ist mehr! Auch bei der Tischdeko. Schließlich willst Du ja nicht, dass deine Liebste zwischen den ganzen Blumen und Kerzen das Essen aus den Augen verliert. Lieber eine schlichte elegante Deko, die zwar schön für´s Auge, aber nicht zu aufdringlich ist.

Und was soll Mann kochen?

Auch bei der Auswahl des Gerichts ist man sich oft unsicher. “Erotisches” Essen ist natürlich immer eine gute Wahl. Natürlich weiß man immer, was die Dame am liebsten isst. Dennoch muss es nicht immer das Lieblingsessen sein. Ein nettes Gerischt mit Fisch und Gemüse mögen die meisten Frauen. SAuch vegetarische Gerichte sind eine gute Wahl. Wenn Du aber Muscheln oder ähnliches planst, solltest du sicher sein, dass die Dame deines Herzens solche Gerichte auch wirklich mag. NIcht dass sie am Ende noch allergisch reagiert. Das will man vor allem beim ersten Date sicher vermeiden.

Die Geschichte des Valentinstags

Der Valentinstag, auch als Tag der Liebe bekannt, wird weltweit am 14. Februar gefeiert und ist eine Zeit, in der Paare ihre Zuneigung zueinander ausdrücken und romantische Gesten austauschen. Doch wie hat dieser romantische Feiertag seinen Ursprung gefunden und...