Wer glücklich verliebt ist, sammelt im Laufe der Zeit Erinnerungen und schöne Momente, die man üblicherweise in Bildern festhält. Es soll Frauen geben, die sich sogar extra für ihren Partner vor der Kamera leicht bekleidet ablichten lassen und daraus ein romantisches Geburtstagsgeschenk machen. Warum nicht also gleich, in Zeiten digitaler Kommunikation, dem Partner ein romantisches Video widmen?

Wer über ausreichend Bildmaterial und kreative Textideen verfügt, sollte sich über diese Idee definitiv Gedanken machen. Ein Video bietet tolle Möglichkeiten, romantische Liebesbotschaften unterzubringen oder sich beim Partner für die gemeinsamen Zeiten zu bedanken. Länge und Inhalt bestimmt der Schenkende, für die Umsetzung sorgen Marketingagenturen für kleines Geld.

Der Vorteil daran ist: ist das Video einmal hochgeladen, kann es für ewig im Netz bleiben und immer wieder angeschaut werden. Eine Bildershow lässt sich außerdem prima mit Musik hinterlegen – so bekommt “unser Song” eine ganz neue Bedeutung und Funktion.

Auch hier lässt sich prima Nägel mit Köpfen machen – und dem Partner am Ende die Frage des Heiratsantrags stellen. Wer Nacktbilder einbringt, sollte darüber nachdenken, das Video nicht für jedermann zugänglich im Internet zu veröffentlichen und dem Partner als private Datei zukommen zu lassen. Übrigens lässt sich diese Geschenkidee prima mit einem Paarshooting kombinieren, welches vielleicht im Vorfeld schon bei anderem Anlass geschenkt wurde und stattgefunden hat. Das entstandene Bildmaterial kann man dann direkt einbauen.

Das romantische Video
1 (20%)
1x bewertet

Share This