Rosen sind rot, Feilchen sind blau – Du weißt, dass ich nicht die Frau der vielen Worte bin. Trotzdem ist es mir ein Bedürfnis, diesen Brief für Dich zu verfassen und dabei zu versuchen, meine Gefühle für Dich in Worte zu kleiden.

Wir waren in den letzten Jahren nicht immer das beste Team. Wir hatten viele schlechte Tage, an denen wir uns am liebsten an die Gurgel gegangen wären. Doch wir haben in dieser Zeit auch die vielen schönen Momente vergessen, die uns zusammengeführt haben. Das gemeinsame Lachen, die gemeinsamen Interessen – wir waren oft auch das beste Team und sind es auch heute noch.

Ich danke für die guten, aber auch für die schlechten Tage, denn sie sind ein wichtiger Bestandteil von uns und unserer Beziehung. Die gemeinsamen Tage haben uns dorthin gebracht, wo wir heute stehen. Gemeinsam. Meine Liebe zu Dir ist seither unverändert und ich freue mich auf weitere Tage des gemeinsamen Lachens sowie auf die nächsten Streitereien wegen Nichtigkeit.

Share This