Auch wenn gerade hunderte von Schmetterlingen in meinem Bauch umherflattern oder es manchmal sogar Flugzeuge sind, so will ich mich nicht verstellen oder mich wie ein Clown geben – auch wenn ich mich manchmal so fühle. Liebe… was hat sie nur aus mir gemacht?

Ich will dich lieben dürfen. Und ich will an einer Liebesbeziehung mit dir gemeinsam wachsen, mit dir gemeinsam reifen, mit dir gemeinsam durch das Leben streifen. Ach Gott, jetzt werd ich sogar poetisch… Vielleicht eine neue Seite an mir? Eine neue Seite, die DU hervorgebracht hast? Ich weiß es nicht. Doch eines weiß ich: Ich kann mir mein weiteres Leben ohne dich an meiner Seite nicht mehr vorstellen. Du bist der Mensch, bei dem ich ich selbst sein kann und bei dem ich mich so wohl fühle, dass ich sagen kann: Mein Herz fühlt sich so an, als hätte es ein seelisches Zuhause gefunden.

Share This